Wir sind eine international tätige, progressive Non-Profit-Organisation. Unsere Themen sind:

Das Neueste

Artikel

Okt. 2021

Von Wasserscheiden und Wildnis – die Rückeroberung des Gila

Johannes Streeck

Vor allem leben an den Ufern des Gilas und in seinen Überschwemmungsgebieten Millionen von Menschen, von denen viele ihre Geschichte tausende von Jahren vor dem Erstkontakt mit den europäischen Kolonialmächten zurückverfolgen können. Im Jahr 2021, am Höhepunkt einer weiteren historischen Feuer Saison, und kurz nach der ersten offiziellen Wasserknappheit, die je für den überlebenswichtigen Colorado Fluss ausgerufen wurde, ist der Druck auf die fragilen Ökosysteme des amerikanischen Westens so groß wie noch nie.


Unsere Arbeit

Klimagerechtigkeit

Die Klimakrise zu bekämpfen ist eine politische, soziale, kulturelle, wirtschaftliche und ökologische Aufgabe

Globale Solidarität

Die Kämpfe für soziale und politische Emanzipation weltweit verbinden

Linke Stimmen über den Atlantik

Den Dialog zwischen den fortschrittlichen Kräften in Europa und Nordamerika entwickeln

Geschichte von unten

Geschichte aus linker Perspektive betrachten

Vereinte Nationen

Zugang eröffnen

Auf dem Laufenden bleiben

Rosa Luxemburg Stiftung—New York Office verschickt regelmäßig einen Newsletter mit Neuigkeiten, bevorstehenden Veranstaltungen und neuen Publikationen. Abonnieren Sie den Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Veranstaltungen



Über uns

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung ist eine international tätige, progressive Non-Profit-Organisation für politische Bildung. Seit ihrer Gründung im Jahr 1990 beschäftigt sich die Stiftung mit der Analyse sozialer Prozesse und Entwicklungen weltweit. In Zusammenarbeit mit vielen Organisationen rund um den Globus arbeitet sie an demokratischer und sozialer Partizipation, Ermächtigung von benachteiligten Gruppen, Alternativen für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung, Konfliktverhütung und friedlichen Konfliktlösungen. Ihre internationalen Aktivitäten zielen darauf ab, mit Hilfe von wissenschaftlichen Analysen, öffentlichen Programmen und Projekten in Zusammenarbeit mit Partnerinstitutionen politische Bildungsangebote anzubieten. Um die verschiedenen internationalen Projekte betreuen und koordinieren zu können, hat die Stiftung 17 regionale Büros in verschiedenen Teilen der Welt aufgebaut. Learn More