Wir sind eine international tätige, progressive Non-Profit-Organisation. Unsere Themen sind:

FEATURED

Artikel

Jun. 2024

Reproduktive Gerechtigkeit in den USA und anderswo

Maria Savel

Reproduktive Rechte sind seit Jahrzehnten unter Beschuss. Die RLS-NYC widmet sich der Unterstützung und Ausweitung der Abtreibungsrechte im In- und Ausland durch Forschung, Medienunterstützung und Lobbyarbeit.


Publikationen und Multimedia


US-Wahl 2024

2024 Wahlen in den USA

Hier finden Sie alles, was Sie über die anstehenden Wahlen in den USA wissen müssen und spannende Diskussionspartner.


Unsere Arbeit

Linke Stimmen über den Atlantik

Den Dialog zwischen den fortschrittlichen Kräften in Europa und Nordamerika entwickeln

Globale Solidarität

Die Kämpfe für soziale und politische Emanzipation weltweit verbinden

Klimagerechtigkeit

Die Klimakrise zu bekämpfen ist eine politische, soziale, kulturelle, wirtschaftliche und ökologische Aufgabe

Vereinte Nationen

Ermöglichung des Zugangs für unterrepräsentierte Bevölkerungsgruppen

Geschichte von unten

Geschichte aus linker Perspektive betrachten

Projekte

Lernen Sie Projekte aus unserer Arbeit kennen


Über uns

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung ist eine international tätige, progressive und gemeinnützige Einrichtung der politischen Bildung. Seit 1990 setzt sich die Stiftung für demokratische und soziale Teilhabe, die Stärkung benachteiligter Gruppen, Alternativen für wirtschaftliche und soziale Entwicklung, Konfliktprävention und friedliche Konfliktlösung ein. Ihre internationalen Aktivitäten zielen auf die Vermittlung von politischer Bildung durch akademische Analysen, öffentliche Programme und Projekte, die gemeinsam mit Partnerinstitutionen durchgeführt werden. Die Stiftung hat 23 Regionalbüros auf der ganzen Welt eingerichtet. Erfahren Sie mehr