Erziehung

Posts (4)


Globale Solidarität

Am Rande des Abgrunds: eine progressive Agenda für die Biden-Ära

On the eve of the inauguration of Joe Biden, we at Rosa Luxemburg Stiftung – New York commissioned a series of reports on key political issues. We wanted to hear how experts feel the Biden administration might address these issues and better understand how receptive the incoming administration is to a progressive agenda, and know on what issues progressives will have to continue to put pressure. You can read the complete series below.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,
Globale Solidarität

Ein Spiel mit hohem Einsatz: die Verteidigung der öffentlichen Bildung

Dieser Beitrag ist Teil unserer Artikelreihe „Am Rande des Abgrunds: eine progressive Agenda für die Biden-Ära“. Vier Jahre lang versuchte die Trump-Regierung, das öffentliche Bildungssystem auszuhöhlen – durch Steuerrechtsänderungen, Privatisierung mittels freier Schulwahl und Gutscheinprogrammen, Angriffe auf Gewerkschaften und Bürgerrechte bis hin zur Standardisierung von Unterrichtsinhalten und Lehrmethoden. Einmal mehr wurde dabei die Bedeutung von […]

Schlagwörter: ,
Linke Stimmen über den Atlantik

Die Risiken von Online-Radikalisierung zu Zeiten von COVID-19

Im Zeitraum weniger Wochen wurde das soziale Leben und der Lernbetrieb von mehr als 91% der Jugendlichen weltweit auf den Kopf gestellt. Für 1.5 Milliarden Schüler*innen wurden die Schulen geschlossen, was zu einem nie dagewesenen massenhaften Umsteigen auf Online-Lernplattformen führte. In den USA allein verbringen nun 55 Millionen Kinder einen Großteil ihrer Zeit in diversen, halbstrukturierten Online-Lernumgebungen. […]

Schlagwörter: , , , , ,
Globale Solidarität

Amerikas Lehrer*innen im Steik: Warum sie streiken und wie sie gewinnen

In dieser neuen Publikation der RLS-NYC präsentiert uns der Gewerkschafts-Kolumnist Kim Kelly eine Zusammenfassung der jüngsten Proteste, die einen solchen Aufwind erlebten, dass sie seit dem durch das amerikanische Bildungssystem in verschiedenen Bundesstaaten fegen und dabei Gewinne für die Arbeiter*innen erzielen und viel Unterstützung von lokalen Communities erfahren. Dem Autor zufolge zeigt das bisherige Jahr 2019 bereits, dass dies ein unglaublich wichtiges Jahr für die US-amerikanischen Gewerkschaften sein wird. Indem sie so hart für sich und die zukünftigen Generationen kämpfen, zeigen die amerikanischen Lehrer*innen dem Rest der Welt, dass Gewerkschaften immer noch eine große Macht haben und dass man zusammen immer stärker ist als allein.

Schlagwörter: , , ,