Militär

Posts (3)


Globale Solidarität

Mehr Geld fürs Militär bedeutet mehr Probleme

Der Militärhaushalt in den Vereinigten Staaten ist seit Jahrzehnten unantastbar: Der Aufrechterhaltung der US-Hegemonie darf schließlich nichts in die Quere kommen. Während andere Haushaltsausgaben oft erbittert umkämpft sind und alle möglichen Gesetzesvorlagen sich zu einem politischen Spielball entwickeln können, ist der jährliche National Defense Authorization Act (NDAA) der Inbegriff von Überparteilichkeit, die der Präsident dann absegnet.

Schlagwörter: , , ,
Linke Stimmen über den Atlantik

Alternativen zum Krieg

Zivile Konfliktbearbeitung im Kontext Internationaler Politik „Der Krieg ist eine bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln“, schrieb einst der preußische General Carl von Clausewitz. Krieg ist manchmal notwendig”, sagte US-Präsident Barack Obama zweihundert Jahre später, pikanterweise bei der Annahme des Friedensnobelpreises in Oslo. Und die medialen Meinungsmacher springen ihm bei: Im Grunde seien die […]

Schlagwörter:
Globale Solidarität

Gefährliche Partnerschaft

Private Militär- und Sicherheitsfirmen und die UNO Immer mehr Staaten lagern traditionell staatliche Aufgaben an private Unternehmen aus. Inzwischen bleiben vom Outsourcing selbst die Kernbereiche Sicherheit und Militär nicht länger verschont. Das berüchtigtste Beispiel hierfür ist die Übertragung genuin militärischer Aufgaben durch das Pentagon an das Unternehmen Blackwater im Irak. Der Industriezweig der privaten Militär- […]

Schlagwörter: ,