covid-19

Posts (6)


Linke Stimmen über den Atlantik

Die “Freiheit”, die sie meinen. Über die Proteste in Ottawa.

Eine Einschätzung von Stefan Liebich, Fellow des Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung für Nordamerika. „Es ist höchste Zeit, dass diese illegalen und gefährlichen Aktivitäten aufhören“, sagte Kanadas Premierminister Justin Trudeau. Am Freitag, dem 18. Februar begann die Räumung. Die Polizei informierte die Besetzer*innen der Innenstadt Ottawas in ihren LKWs, dass sie nach Hause fahren müssten und anderenfalls […]

Schlagwörter: , , , ,
Globale Solidarität Allgemein

Was hinter dem COVID-19-Arbeitskräftemangel steckt

It appears that that after more than a year of economic turmoil and job losses, some workers are finding that employers are competing to recruit them with better compensation and job quality, and prospective employees have a slightly more capacity to hold out for better jobs. The labor market’s improved offerings might seem to conservatives like an undeserved reward for the jobless, but they actually reflect a small advantage for labor.

Schlagwörter: , ,
Globale Solidarität

Am Rande des Abgrunds: eine progressive Agenda für die Biden-Ära

On the eve of the inauguration of Joe Biden, we at Rosa Luxemburg Stiftung – New York commissioned a series of reports on key political issues. We wanted to hear how experts feel the Biden administration might address these issues and better understand how receptive the incoming administration is to a progressive agenda, and know on what issues progressives will have to continue to put pressure. You can read the complete series below.

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
Globale Solidarität

Bidenfreude: COVID-19 in den Post-Trump-USA

Aber Ausbruch und Verlauf der COVID-19-Pandemie in den USA waren ein weiteres deutliches Warnzeichen an die Wel, wie es inzwischen um das Land und sein Selbstverständnis bestellt ist: Der Fisch stinkt vom Kopf her. Rom wurde zwar nicht an einem Tag erbaut. Aber der fast ebenso schnelle Absturz der USA – selbst wenn ihr Niedergang als Zentrum des weltweiten Kapitalismus schon vor längerer Zeit begonnen hat – dürfte selbst ihre radikalsten Kritiker*innen verblüffen. Denn sogar die neue Biden-Administration könnte sich als unfähig erweisen, die weitere Verbreitung des Coronavirus und den allgemeinen Verfall des Landes aufzuhalten.

Schlagwörter: , , , , , ,
Linke Stimmen über den Atlantik

Unsichtbar: Sexarbeit und gegenseitige Hilfe während der Corona-Krise

In meinem Wohnzimmer liegen quer verstreut Kisten und Taschen herum. Ich stolpere darüber auf dem Weg in die Küche, um den dort pfeifenden Teekessel auszuschalten. Als der Tee fertig ist, lasse ich mich nieder inmitten all meiner Werkzeuge: zwischen Spritzbestecken, Narcan (ein Nasenspray bei Opioid-Überdosis, Anm.d. Ü.), fünferlei noch zu sortierenden Kondomen, Snacks und Glaspfeifen. […]

Schlagwörter: ,
Globale Solidarität Allgemein

Ghanas Antwort auf das Coronavirus

Die Zerstörung der Häuser in armen Nachbarschaften während des allgemeinen Lockdowns in Accra macht deutlich, wie wenig die Regierung in Wirklichkeit auf die Bedürfnisse der Arbeiterklasse gibt.

Schlagwörter: ,